Dienstag, 25. April 2017

Rückblick Nähaktion TaTüTas und Co

Ihr Lieben,
ich hatte euch noch eine Zusammenfassung versprochen - ein Bild aller eingegangenen Werke.
Das erfülle ich heuer in Form einer Collage.

Ganz herzlichen Dank an euch liebe Mitnäherinnen!

Etliche TaTüTas haben mit Taschentüchern befüllt bereits ihren Weg in unsere Packerln gefunden.
Ein Update zur Packerlaktion findet ihr immer wieder auf der Facebook-Seite von aktion leben österreich.

Genug der Worte: Los geht´s!




Ich freue mich sehr, wenn ihr im nächsten Jahr wieder dabei seid und macht gerne schon jetzt bei nähbegeisterten Freunden Werbung für die Nähaktion :-)

Liebe Grüße,
eure dea creanda

Dienstag, 18. April 2017

Ergebnis der Nähaktion

Ihr Lieben,
es ist so weit, der Endstand ist nun da.

Es sind ganz unterschiedliche Werke eingegangen in diesem Jahr. Ihr habt ja alle so unterschiedliche Talente und so wurde ich beispielsweise gefragt, ob wir auch gebastelte Kleinigkeiten für unsere Tag des Lebens Packerln brauchen können. Es sind ganz wunderschöne kleine Verpackungen mit Schoko gefüllt bei mir eingetroffen:

Und auch wunderschöne Billets:



Wir sind alle ganz begeistert!

So viele bunte TaTüTas sind heuer gekommen!






Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden - ihr seid ein Wahnsinn!

Diesen Teil eines Briefes möchte ich euch noch zeigen, weil er mir so gut gefällt. Besonders der schöne Spruch:



Jetzt aber zu den Zahlen und ich möchte das nach Überkategorien aufzählen und euch dann eine Gesamtsumme aller eingegangenen wunderbaren Einzelwerke nennen.

Taschentüchertascherln: 1.335 Stück
Stoffservietten: 10 Stück
Lavendelsackerln: 8 Stück
Schlüsselanhänger: 4 Stück
Einkaufstaschen: 37 Stück
Zipptascherln: 3 Stück
Kleine Aufmerksamkeiten: 39 Stück
Billets: 21 Stück

Insgesamt macht das 1.457 Stück wunderbares Handwerk!

Genäht wurde dies alles von 22 Personen und 5 Schulklassen.

Hier im Büro geht es jetzt schon ans Einpacken. Die ersten ehrenamtlichen Helfer sind schon hier und beginnen bereits die Täschchen zu füllen und die ersten Pakete zu packen.

Herzlichen Dank, dass ihr heuer dabei gewesen sein und hoffentlich darf ich im nächsten Jahr wieder auf euch zählen!

Eine Zusammenschau aus allen eingelangten Werken zeige ich euch noch in einem eigenen Beitrag!

Liebe Grüße,

eure dea creanda

Dienstag, 11. April 2017

Zwischenstand Nähaktion TaTüTas

Ihr lieben Nähbegeisterten!

Ich bin so überwältigt, dankbar und glücklich, dass meine Nähaktion für den guten Zweck so gut angenommen wird!

Vielen lieben Dank euch allen, die hier mitmachen und so die Aktion zum "Tag des Lebens" von aktion leben so fleißig unterstützen!

Für alle, die sich gerade nicht auskennen: HIER ist die Aktion beschrieben.

Jetzt aber zu den aktuellen Bilder, der in der Zwischenzeit eingegangenen Werke:






Einmal sogar Stoffservietten, Lavendelsackerln und andere schöne Täschchen - ganz wunderbar!



Bisher sind 1001 Stück TaTüTas bei mir im Büro gelandet, 10 Stoffservietten und 8 Lavendelsackerln.

Wir haben damit also gemeinsam bereits mehr TaTüTas als im letzten Jahr genäht!
DAS IST SPITZE!!!!!

Ich weiß, dass noch einiges unterwegs ist.


Es bleibt also weiterhin spannend. Ich melde mich nächste Woche wieder bei euch und wünsche euch bis dahin schon einmal ein schönes Osterfest!

Liebe Grüße,

eure dea creanda

Montag, 10. April 2017

Zwischenbericht - etwas ganz Besonderes

Ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen Zwischenbericht geben, ohne einen Zwischenstand zu melden.

Es ist nämlich heute ein riesiges Paket vom WRG Ursulinen in Innsbruck eingelangt.



Insgesamt haben Schülerinnen und Schüler aus 5 Klassen gemeinsam mit Ihren WerkerzieherInnen an der Spendenaktion teilgenommen und sie haben insgesamt 340 TaTüTas genäht.



Ich bin so beeindruckt und wahnsinnig dankbar, dass so viele tolle Werke entstanden sind!

Ein Dankeschön auch an Birgit von Löwin.g, die diese Aktion in der Schule initiiert hat!

Liebe Grüße,

eure dea creanda


Donnerstag, 23. März 2017

Zwischenbericht Näh-Spenden-Aktion aktion leben

Ihr Lieben,
wie versprochen gibt es jetzt einmal einen ersten Zwischenbericht zur großen Näh-Spenden-Aktion zugunsten von aktion leben österreich.

Einige von euch haben ihre Werke auch schon zu meiner Linkparty verlinkt.

Und jetzt noch ein paar Fotos, der bereits eingelangten Werke:







Ich zähle immer nur die TaTüTas, Tascherln, Servietten,... die schon bei mir im Büro sind, denn so kann ich leichter einen Überblick behalten.

Bisher sind also schon 279 TaTüTas eingelangt!

Ganz herzlichen Dank an alle, die bereits an der Näh-Spenden-Aktion teilgenommen haben!

Vielleicht hat durch die Fotos noch jemand Lust bekommen auch mitzumachen!?

Liebe Grüße,

eure dea creanda


Dienstag, 21. März 2017

Mein Beitrag zur Näh-Spenden-Aktion

Endlich bin ich auch dazu gekommen ein paar TaTüTas für meine große Näh-Spenden-Aktion zu nähen. Und ich muss sagen, dass es wirklich sehr schnell gegangen ist.
Wenn man einmal in Schwung ist, dann geht was weiter!


Insgesamt sind es 29 Stück geworden und vielleicht schaffe ich ja noch ein paar.

  
Ich zeige euch auch die Nähwerke von 2 Damen, die keinen Blog haben.

Einmal 22 Stück:

Und einmal unglaubliche 77 Stück:


Und verlinkt wird natürlich auch - auch zu mir selber :-)

Liebe Grüße,

eure dea creanda

http://www.createinaustria.at/

Montag, 6. März 2017

Mädchenträume

Meine Mini ist jetzt schon groß (zweieinhalb Jahre!) und hat schon ihre ganz speziellen Vorstellungen, was sie gerne anziehen möchte. So verlangt sie beispielsweise jeden Tag nach ihrer "Erbsistrumpfhose" - die mit der Prinzessin drauf. Warum Erbsi? Ja, daran bin ich Schuld. Ich habe ihre Prinzessin-Handpuppe "Erbsi von Zickenhausen" genannt, weil die leider manchmal ein bisschen herumzickt, wenn sie ihre Handtasche sucht und nicht gleich findet und so heißen jetzt alle Prinzessinnen "Erbsi".

Naja, jedenfalls liebt sie es, wenn auf Kleidung, Besteck, Geschirr, usw. Erbsis zu finden sind.

Entsprechend ist mein letzter Stoffeinkauf für sie ausgefallen:
Und den Lieblingsstoff, den Anna-Stoff, habe ich schon zu einem Kleid Busy Forest (Ottobre 4/15) verarbeitet.
Kaum war das Kleid zugeschnitten meinte meine Mini: "Jetzt anziehen".
Da musste sich Mama natürlich beeilen und das Kleid ganz schnell nähen :-)

Es eignet sich hervorragend zum Spielen!

Für Drunter gab es dann noch ein paar Slips nach Ms. Girly (Ottobre 6/16).
Aber ich hatte gar nicht die Gelegenheit alle zu fotografieren, weil sich Mini gleich alles eingenäht hat.

Es gibt noch eine mit Ponys, die ist der ausgesprochene Liebling und eine mit Elefanten und viel rosa und die gibt sie mir nicht einmal für ein rasches Foto.

Jaja, so unterschiedlich sind wir zwei "Erbsis".

Liebe Grüße,

eure dea creanda

http://www.createinaustria.at/

Montag, 23. Januar 2017

Die große Näh-Spenden-Aktion



Ihr lieben Kreativen, 
ich wende mich heute mit einer Idee an euch, für die ich eure Unterstützung brauche. 

Ihr habt natürlich auch was davon: eure Berge an STOFFRESTEN werden schon bald nur mehr kleine Hügel sein, wenn ihr mich tatkräftig unterstützt, das verspreche ich ;-). 

Es gibt da ein tolles Projekt, das ich unbedingt unterstützen möchte und zwar den: 

„Tag des Lebens“ von aktion leben. In ganz Österreich verteilen Mitarbeiter und Ehrenamtliche rund um den Tag des Lebens gegen eine kleine Spende ab 5 Euro hübsch verpackte Überraschungs-Päckchen. Der gesamte Erlös kommt schwangeren Frauen in Not zugute! Der „Tag des Lebens“, der am 1. Juni gefeiert wird, ist eine Erfindung von aktion leben. Die kleinen Überraschungs-Päckchen sind ein Symbol dafür, dass das Leben ein großes Geschenk ist, viele Überraschungen bereithält und sich nicht bis ins Detail planen lässt. 

Ich möchte gerne mit eurer Unterstützung Inhalte für die Überraschungspackerln spenden, damit es auch heuer wieder möglichst viele davon zum Verkauf gibt. 

Jetzt wisst ihr also, warum ich "Doppelt geholfen" geschrieben haben, denn durch die Spende eurer Nähwerke unterstützt ihr auch aktion leben österreich. 


Meine Idee: ihr näht Taschentücher-Täschchen TaTüTas oder Stoffservietten. Dafür gibt es auch einfache Näh-Anleitungen von mir (Klick auf das jeweilige Foto) 
Nähanleitung TaTüTas 

Nähanleitung Serviette


Es sind aber auch sonstige kleine Täschchen, Lavendelherzen usw. herzlich willkommen. Schließlich ist es wichtig, dass euch das Nähen Freude bereitet. 

aktion leben österreich bekommt auch heuer wieder viele Taschentuchpackerln gespendet und dafür sind die TaTüTas natürlich perfekt, weil sie die einfachen Taschentuchpackerln super aufwerten.


Zu tun ist also folgendes:

  • TaTüTas, oder anderes, in beliebig großer Menge nähen - ihr selbst entscheidet, ob man euren Berg danach als Hügel bezeichnen darf
  • Tipp: im letzten Jahr haben sich einige Nähfreudige zu einem gemütlichen Nähtreffen zusammengefunden und gemeinsam TaTüTas genäht und insgesamt fast 100 Stück geschafft. Gemeinsam macht es gleich noch mehr Spaß!
  • Einen einfachen Schnitt für TaTüTas und auch für Servietten habe ich erstellt und sie stehen als pdf hier zur Verfügung
  • fertige TaTüTas und Nähwerke nochmals bewundern und fotografieren  
  • einen Blogbeitrag dazu verfassen und mit Fotos versehen und so noch andere Kreative zum Mitmachen motivieren
  • den Blogbeitrag nach Lust und Laune noch in anderen Gruppen posten
  • wer keinen Blog hat oder schreiben mag bitte um Info an mich, damit ich mich auch bei allen bedanken kann
  • fertige TaTüTas und andere Nähwerke direkt an aktion leben österreich per Post versenden (das Porto müsstet bitte ihr tragen)
Adresse: aktion leben österreich
z.Hd. Anita Deutsch
Diefenbachgasse 5/5
1150 Wien

  • WICHTIG: spätestens bis Freitag, 14. April 2017 sollten alle eure Werke bei aktion leben österreich eingelangt sein, da dann die ehrenamtlichen Mitarbeiter beginnen die Packerln zu befüllen und in Geschenkpapier zu verpacken. 

Ich veröffentliche über diverse Medien (Facebook, Blog) immer wieder Zwischenberichte mit Fotos, damit ihr am Laufenden bleibt. 

Bitte meldet euch bei mir, wenn es Fragen gibt. 

Es ist mir wirklich ein sehr großes Anliegen und mit eurer Hilfe wird das ein ganz tolles Projekt! 

Im letzten Jahr haben mich schon so viele liebe Kreative unterstützt und ich wünsche mir, dass ich heuer noch mehr Mitmachfreudige motivieren kann. 

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Kommentare und Rückmeldungen. 

Liebe Grüße, 
eure dea creanda www.deacreanda.at 


P.S.: Es unterstützt mich auch heuer wieder Birgit von win.g mit ihrem privaten Blog und dem Blog für Kreative Österreicher: 


create in austria