Donnerstag, 16. Oktober 2014

Tasche Blaudruck

Ich habe sie fertig! Noch eine Schnabelinabag. Dieses Mal aus dunkelblauem Stoff, den ich bei einer Besichtigung einer Blaudruckerei im Burgenland erstanden habe. Das ist schon ein ganz besonderes Stöffchen und von der fertigen Tasche bin ich begeistert.

Ich habe sie wieder mit Zipp zum Vergößern genäht.


Innen ist sie hell gefüttert, damit ich auch finde, was ich drinnen verstaut habe.

Sie hat auch wieder einige Innentaschen zwecks besserer Übersicht.

Auch einen Querriemen habe ich wieder angebracht, damit ich die Tasche ganz bequem umhängen kann und beide Hände frei habe.

Und bei diesem Stoff habe ich mir gedacht, dass ich eine schöne Spitze anbringen muss. Das macht den rustikalen Look perfekt. Und damit auch nichts von den schönen Stoffen ablenkt, habe ich die Eckpatches weggelassen.

Tja, jetzt braucht es nur noch eine Gelegenheit, die Tasche auch einmal auszuführen.

Liebe Grüße,

eure dea creanda
http://loewing.blogspot.co.at/search/label/CiA


http://rundumsweib.blogspot.co.at/

Kommentare:

  1. Eine tolle Schnabelina Bag! Der Außenstoff gefällt mir richtig gut :-)

    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anita!

    Die Tasche gefällt mir sehr gut. Was mir ganz besonders ins Auge gesprungen ist ist der Blaudruck. Hab die Stoffe schon öfters für Dirndl, Tischwäsche usw. gesehen, so pfiffig wie deine Umsetzung allerdings noch nicht.
    Schön, dass du doch ein Kommentar bei meiner Tasche hinterlassen hast, hab mich sehr darüber gefreut ;-)
    glg aus Tirol
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. eine ganz tolle tasche, die werden immer professioneller! super! lg kathrin

    AntwortenLöschen