Freitag, 24. Oktober 2014

Polster für das Patenkind

Heute zeige ich euch eine Polsterhülle, die eine Freundin bei mir in Auftrag gegeben hat. Sie ist für ihr Patenkind. Sie wollen ihm damit eine Freude machen und ich denke, dass die Überraschung gelingen wird.

Ich habe mich bemüht auf die Lieblingsfarben des Buben einzugehen und das sind derzeit dunkellila, schwarz und gelb - eigentlich neongelb, aber damit konnte ich aus meinem Fundus nicht dienen. Ich hoffe, dass es auch so gefällt. Mir persönlich gefällt ja der Hintergrundstoff ganz besonders gut!

Hier ist sie nun also meine Applikationsarbeit:







Liebe Grüße,

eure dea creanda

http://loewing.blogspot.co.at/search/label/CiA






Das Logo zum Mitnehmen:

Dienstag, 21. Oktober 2014

Doppeltes Outfit für Taufe

Für die Taufe von unserem Zwergi habe ich zwei Outfits genäht, weil sie ein große Spuckerin ist und da will ich einfach auf Nummer sicher gehen.


Zusätzlich gibt es noch 3 Lätzchen dazu, die je nach Outfit wendbar sind. So sollte wirklich nichts mehr schiefgehen.

Die Bodykleider habe ich nach eigener Idee genäht, also den Rockteil und der Hosenschnitt ist auch schon mehrfach erprobt.


Eine kleine Beanie ist sich auch noch ausgegangen aus dem Stoff.

Ich liebe diese herrlich bunte Kleidung!

Liebe Grüße,

eure dea creanda

http://www.creadienstag.de/

Meitlisache 
http://loewing.blogspot.co.at/search/label/CiA

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Willkommen Babys

Derzeit gibt es einen wahren Babyboom um mich herum. Im Jahr 2014 sind bereits mehr als 15 Babys in meinem Freundes- und Verwandtenkreis zur Welt gekommen. Es ist sehr schön mitsehen zu dürfen wie sehr ein Baby doch das Leben bereichern und wie intensiv es seine Eltern herausfordern kann. Plötzlich ist alles auf den Kopf gestellt und es herrscht Chaos und dennoch ist es einfach nur faszinierend den neuen kleinen Menschen zu beobachten und von ihm zu lernen.
Ich weiß ja nicht, ob das euch auch so geht, aber bei mir ist das so.

Ich habe dann auch das Bedürfnis dem Neuankömmling etwas Persönliches zu schenken und so habe ich als Willkommensgeschenk für zwei Mädchen bzw. Taufgeschenk für einen Buben Windeletuis genäht. So ein Windeletui wird sicherlich eine ganze Weile ein guter Begleiter sein.

So, genug philosophiert. Hier jetzt die Bilder:
 



 


Liebe Grüße, eure dea creanda


http://loewing.blogspot.co.at/search/label/CiA
Das Logo zum Mitnehmen:

Tasche Blaudruck

Ich habe sie fertig! Noch eine Schnabelinabag. Dieses Mal aus dunkelblauem Stoff, den ich bei einer Besichtigung einer Blaudruckerei im Burgenland erstanden habe. Das ist schon ein ganz besonderes Stöffchen und von der fertigen Tasche bin ich begeistert.

Ich habe sie wieder mit Zipp zum Vergößern genäht.


Innen ist sie hell gefüttert, damit ich auch finde, was ich drinnen verstaut habe.

Sie hat auch wieder einige Innentaschen zwecks besserer Übersicht.

Auch einen Querriemen habe ich wieder angebracht, damit ich die Tasche ganz bequem umhängen kann und beide Hände frei habe.

Und bei diesem Stoff habe ich mir gedacht, dass ich eine schöne Spitze anbringen muss. Das macht den rustikalen Look perfekt. Und damit auch nichts von den schönen Stoffen ablenkt, habe ich die Eckpatches weggelassen.

Tja, jetzt braucht es nur noch eine Gelegenheit, die Tasche auch einmal auszuführen.

Liebe Grüße,

eure dea creanda
http://loewing.blogspot.co.at/search/label/CiA


http://rundumsweib.blogspot.co.at/

Montag, 13. Oktober 2014

Große lila Tasche

Taschen kann man ja nie genug haben und da ich diesen Schnitt schon mehrfach erprobt und für gut befunden habe, habe ich ihn dieses Mal in einer Größe genäht, die ich noch nicht hatte.


Ich glaube, dass sich diese Taschengröße ganz besonders gut für ausgedehnte Einkaufstouren eignet.


Sie ist auch sehr geräumig und damit beide Hände frei sind, habe ich auch noch einen Querriemen dazu gebastelt.


Natürlich ist sie auszippbar, damit auch dem ganz großen Einkauf nichts im Wege steht.

Und falls die Tasche doch einmal zu klein werden sollte dann gibt es da noch die Rettung, nämlich ein zur Tasche passendes Sackerl.

 Na dann, lasst das Verlinken beginnen:

KREATIVES ÖSTERREICHZum mitnehmen

Liebe Grüße,

eure dea creanda

Freitag, 10. Oktober 2014

Ein paar Stöffchen

Also so viele bunte Stoffe sind ein wahrer Grund zur Freude!
Die wollen alle verarbeitet werden.

Aber zuerst einmal auflegen und fotografieren:




Und dann alles waschen und bügeln.


Und dann steht dem Nähvergnügen eigentlich nichts mehr im Wege!

Sind ja nur ein paar Stoffe ;-)

Liebe Grüße,

eure dea creanda


Das Logo zum Mitnehmen: